Vortrag: Work-Life-Blending: Fluch oder Segen?

Selbstcoaching, 30 Minuten, 86 Tools, Stefanie Demann, Wolfsburg, Seminare, Trainings, Bücher, Buch, Autorin, Coaching, Rhetorik, Kommunikation, Workshop, Gabal Verlag, Fehlerintelligenz, Führung, Vortrag, Vorträge, innerer Coach, Selbstcoacherin, Selbst-Coaching

Vortrag „Work-Life-Blending: Fluch oder Segen“

Für die einen ist Work-Life-Blending die Chance, endlich flexibel Arbeit und Privatleben miteinander zu verbinden. Berufstätige Eltern können berufliche Herausforderungen und familiäre Interessen besser unter einen Hut bringen, wenn sie mehr Freiheiten haben, wann, wo und wie sie arbeiten. Kann Work-Life-Blending gelebt werden, gibt es in der Frage nach Kind oder Karriere kein Entweder-Oder mehr: Beides ist möglich. Ein Segen!

Für die anderen ist die Vermischung von Work und Life pure Selbstausbeutung: Feierabend adé! Ist vielen Menschen heute schon das Smartphone an der Hand festgewachsen, können sie bei einer Vermischung von Privatem und Beruflichem gar nicht mehr abschalten. Grenzenlose Erreichbarkeit, immer auf Abruf, rund um die Uhr. Ein Fluch!

Diesen Vortrag halte ich im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements sowohl in Branchen, wie der IT, die Work-Life-Blending teilweise in Reinkultur leben, als auch in traditioneller orientierten Unternehmen und Behörden, die gerade erst damit beginnen, Modelle wie mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten zu entdecken.

· Was bedeutet es für Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter, wenn die Grenzen von Beruf- und Privatleben verschwimmen?

· Welche Chancen, welche Risiken stecken im Work-Life-Blending?

· Wann ist eine Vermischung sinnvoll und für wen?

· Und nicht zuletzt: Wie können Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Vorteile nutzen, ohne dem anderen zu schaden?

Im Mittelpunkt steht dabei das Konzept des Selbstcoachings, das viele wirksame und erprobte Möglichkeiten anbietet, um das Spannungsfeld aus Beruf und Privatleben so zu gestalten, dass Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Zufriedenheit erhalten bleiben.

Am 21. Juni 2017

Veranstaltungsort
Stadtwerke Bochum LOUNGE im VONOVIA RUHRSTADION des VfL Bochum 1848
Castroper str. 145
44791 Bochum
Deutschland

Ansprechpartner
Bei allen Fragen rund um die Veranstaltung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Stephan Matiszik
Dezernat I.1.5 Betriebliches Gesundheitsförderung / Prävention
Knappschaft

E-Mail: bgf@knappschaft.de
Telefon: 023430411535

Weitere Informationen: https://www.xing.com/events/fachtagung-gelassen-arbeits-alltag-1819772

Hinterlasse eine Nachricht